{Sagen} Die Unterwelt Agharti – leben im Inneren der Erde wirklich Menschen?

Angeblich gibt es im Erdinneren eine Parallelwelt, die Agharti genannt wird. Sie soll ein riesiges Höhlensystem mit Gängen, Hohlräumen und für Menschen bewohnbaren Städten sein. Eine hohle Erde quasi, von der wir Menschen hier oben nichts wissen – kann so etwas wirklich existieren?


In Brasilien sagt man, Agharti sei eine Art Garten Eden, der von einem seltsamen Lichtschein erleuchtet wird (dem sogenannten „Vril-Licht“). Es sorgt dafür, dass es unter der Erde nicht dunkel ist und dass es dort Pflanzen gibt, die noch schneller wachsen und noch farbenprächtiger sind als die Pflanzen an der Erdoberfläche.

Wer lebt dort?

Das Innere einer Höhle - liegt dort Agharti?Was das für Menschen sind, die in Agharti leben sollen, variiert von Geschichte zu Geschichte. Mal heißt es, sie seien die Überlebenden von Atlantis, mal sind sie Menschen von einem ganz anderen Planeten – je mehr Geschichten man über Agharti liest, desto mehr Theorien werden aufgestellt.

Die Männer, Frauen und Kinder dort sollen sich fast nur von Früchten ernähren und deshalb außergewöhnlich gesund sein und jahrtausendelang nicht altern.
Ihr Leben soll sorglos verlaufen, ohne jegliche Verbrechen. Zudem haben sie Roboter konstruiert, die auf die Macht des Vril-Lichts abgestimmt sind und deshalb vernunftbegabt erscheinen. Diese Roboter erledigen alle Dienstleistungen für sie.

Wie kommt man nach Agharti?

Eingänge zu der unterirdischen Welt soll es einige geben. Im Altaugebirge in Sibirien zum Beispiel, an einem Ort namens Ergor. Oder in Tunhwang in China, in den Höhlen der tausend Buddhas, wo angeblich eine verborgene Treppe nach Agharti existiert. Oder in Turpan, in den Klippen oberhalb von Kurlyk, wo einige Höhlen sehr tief in den Fels eindringen und nach Agharti führen sollen.

^.^……^.^…… ^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^

Wer mehr über die Sage von Agharti lesen möchte, kann das auf dieser Seite oder bei Wikipedia tun (denn wenn man sich inspirieren lassen will und es nicht schlimm ist, wenn nicht alle Fakten stimmen, finde ich Wikipedia gut^^).

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, kann sich sogar ein Buch über Agharti kaufen (es gibt viiiele davon, sucht einfach mal beim Buchverkäufer eurer Wahl oder bei Google nach „Agharti“).

^.^……^.^…… ^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^……^.^

Nun denkt mal weiter, meine Lieben:
Gibt es die hohle Erde und diese bewohnte Unterwelt wirklich? Was für Menschen leben dort? Wie sieht der Alltag dieser Menschen aus? Vermissen die Menschen die Erdoberfläche? Was würde passieren, wenn ein Mensch von oben dort unten landen würde? Wären die Menschen nett zu ihm?
Ich freue mich über eure Ideen in den Kommentaren 🙂

^.^……^.^…… ^.^……^.^……^.^……^.^……^.^

Dank an:
Beitragsbild: Geheime Höhle
Bild 2: Leider ist das Bild nicht mehr auf Pixabay zu finden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.